Warenkorb
Gesamtpreis
inkl. Verpackung und Versand
0,00€

Royal Tunbridge Wells, gelegen südwestlich von London in der Grafschaft Kent, war einst ebenso mondän wie Bath und gehörte zu den Kurstädten der höheren Gesellschaft und der königlichen Familie. Bereits seit dem 18. Jahrhundert wurden hier kunstvolle Holzobjekte in Form von Dosen und Kästchen hergestellt, die als adäquate Andenken von den anspruchsvollen Kurgästen erworben wurden. Die Bemühungen der dort ansässigen Manufakturen, dem reichen, verwöhnten Publikum immer ausgefallenere Luxusobjekte anbieten zu können, gipfelten in der Herstellung meisterhafter Mikromosaikarbeiten. Die Technik des Mikromosaiks wurde hier zwar nicht erfunden, vermutlich standen Pietra-Dura-Mosaike aus Italien und indisches Sadeli-Mosaik bei der Entwicklung des Tunbridge Ware Pate, aber die englischen Kunsthandwerker brachten es hierin zu unübertroffener Meisterschaft. Die revolutionäre Entwicklung dieser Handwerkskunst, die sich dadurch auszeichnete, dass sie die gerade in Gebrauch kommenden gedruckten Stickmustervorlagen (aus Berlin!) in mikroskopisch kleinen Holzwürfelchen ausführte, fand jedoch statt, als Tunbridge Wells als Kurort allmählich aus der Mode kam, nämlich Mitte des 19. Jahrhunderts.



TW032
TW032
Kleine Tunbridge Ware Schatulle mit topografischer Ansicht, England, Ende 19. Jahrhundert, mehr...



TW031
TW031
Kleine Tunbridge Ware Schreibschatulle einer Dame, England, um 1870, mehr...



TW017
TW017
Briefmarkendose, Tunbridge Wells, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, mehr...



TW009
TW009
Kleine Dose mit Schraubdeckel, England, Tunbridge Wells, Mitte 19. Jahrhundert, mehr...



TW007
TW007
Feine Schatulle, England, Royal Tunbridge Wells, um 1880, Dieser Artikel wurde bereits verkauft.


TW003
TW003
Miniatur-Puzzle-Box, England, Royal Tunbridge Wells, um 1880, mehr...



TW002
TW002
Dose mit Schraubdeckel, England, Tunbridge Wells, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, mehr...



Hier geht es zu den Teekästchen.
Hier geht es zu den Nähkästchen.
Hier geht es zu den Schmuckschatullen und Uhrenboxen.
Hier geht es zu den Visitenkartenetuis.
Hier geht es zu den Kästchen für verschiedene Zwecke.
Hier geht es zu allem Rund ums Schreiben.
© 2010 - 2019 Senada Spika Antique Boxes
Alle Rechte vorbehalten.